Überspringen zu Hauptinhalt
m.reimold@gft-online.de

Wie schaffe ich als Unternehmer mein Unternehmen zu entwickeln und in Leichtigkeit zu leben?

Unternehmer in Leichtigkeit und entspannt – Unterstützung durch den Coach und die SonnenInsel Mallorca

Weshalb sollen Unternehmer nicht in Leichtigkeit sein – weshalb ist in der Aussage schon ein gewisser Widerspruch. Diese Fragen gehen mir beim Schreiben gerade durch den Kopf. Nochmals von vorne, in unserer Gesellschaft wird der Unternehmer als wuseliger turbo aktiver und ständig unter Strom stehender Menschen. Meiner Meinung nach sind dies alte Muster schon bei der älteren Generation abgeschaut sicherlich auch geprägt durch den Sicherheitsgedanken “ich muss das schaffen weil…, weil die Familie es von mir erwartet… weil ich die und jene Kosten – Darlehen – Schulden habe … usw.

Nun gibt es einen Trick oder eine Metapher – hinter diesen vielen Gedanken sitzt die Angst, Angst vor dem Versagen, Angst ich schaffe das nicht, Angst davor was die Menschen dann und dann über mich denken … so oder ähnlich können die “Kopfkino-Gedanken” sein. Wichtig höre einfach mal in dein Kopfkino und frage dich ob das stimmt, ob diese Gedanken sinnvoll gewinnbringend sind? Der nächste Gedanken darf sein: “was ist mein Antreiber …?” und was hilft es mir – also der positive Aspekt daraus. Zum Abschluss – sich selbst zu beobachten benötigt die passende Ruhe, Entspannung und somit die Chance sich selbst zu beobachten. Ein guter Ort ist die SonnenInsel Mallorca, weil in 2 Stunden erreichbar und 300 Tage Sonne im Jahr. Die Insel ist für jeden (fast) verbunden mit Urlaubsgefühlen und Entspannung und hier ein Gespräch mit “meinem” Coach zu führen kann viele Impulse bringen.

Keyword: Unternehmer und Leichtigkeit, Kopf-Kino, Mallorca

-MiR

An den Anfang scrollen