Überspringen zu Hauptinhalt
m.reimold@gft-online.de

Was konkret ist mit auf “Augenhöhe zusammen arbeiten” im Unternehmer Coaching gemeint?

Unternehmer Coach und Unternehmer Coachee geben sich die notwendige und einzigartige Wertschätzung, die es braucht für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

Einen „gleich denkenden“ Unternehmer und – oder gleich gesinnten Unternehmer zu treffen bringt schnelleres Verständnis, nicht unbedingt die besseren oder schlechteren Fragen und Impulse im Coaching-Gespräch. Was auf jeden Fall von Vorteil ist, wenn sich Unternehmer treffen, ist die Akzeptanz und Anerkennung – unternehmerische Anerkennung, die hilft sich zu öffnen und seine eigenen Themen überhaupt erzählen zu können und zu wollen. Deshalb ist mit auf Augenhöhe vielmehr eine Person die mich ebenso respektiert gemeint und den notwendigen Respekt und Vertrauen ausstrahlt. Das hat auch immer sehr viel mit der Lebenserfahrung beider Personen zu tun – dem Unternehmer Coachee und Unternehmer Coach. Auf Augenhöhe meint auch der Coach respektiert den Menschen den Unternehmer und behandelt diesen mit sehr viel Wertschätzung. Umgekehrt spürt der Unternehmer im Coaching oder Erstgespräch die unternehmerische Lebenserfahrung und daraus resultierende “Fingerspitzengefühl”  des Coaches, Mentor und Impuls Geber. Wobei dieses unternehmerische Feingefühl nicht nur etwas mit dem in der aktiveren Unternehmer Phase gelernten zu tun hat, sondern auch mit der Persönlichkeitsentwicklung des einzelnen und dessen Interesse sich Wissen und Praxis zu “wie ticke ich und wie verhalten sich Menschen” anzueignen.

 

Unternehmer Coaching – Wertschätzung – Mentor – Impuls Geber –  Coachee – Coach – unternehmerische Feingefühl

-MiR

An den Anfang scrollen