Überspringen zu Hauptinhalt
m.reimold@gft-online.de

Kann ich Unternehmertum auch als Existenzgründer studieren?

Auch als Existenzgründer kannst du das Unternehmertum Studium antreten. Hierbei besteht die Schwierigkeit darin, in der “Anfangsphase” deines Unternehmens genug Zeit für das Studium zu besitzen. Denn gerade in den ersten 3 Jahren deines Unternehmens gibt es viele Hürden zu meistern, zum Beispiel wenn die erste lokale Werbung geplant wird. Weiterhin wird flexibles Handeln vorausgesetzt, gerade wenn etwas nicht nach Planung verläuft. Und das kostet dich dann -vielleicht- deine Vorlesung. Natürlich bekommst du ein Skript des Vorlesungsinhalts. Wenn du nun Fragen dazu hast, ist es weniger gut, diese per Mail zu stellen. Hier bedarf es an an “Extra-Zeit”, in der du dann die Vorlesung nacharbeiten musst. Verpasst du zu viele Vorlesungen, musst du eine Sonder-Seminararbeit zu den verpassten Inhalten formulieren. Und diese ist dann mindestens genauso lang, wie eine richtige Seminararbeit: 15 Seiten.

Tipp: Organisiere dich im Voraus gut und halte dir den Rücken frei, wenn du eine Unternehmertum Vorlesung hast. Sei in dieser Zeit nur für “wirkliche Notfälle” erreichbar. 

Welche Voraussetzungen du dafür brauchst findest du hier und hier.
Welche Voraussetzungen dein Unternehmen benötigt, findest du hier.

Du hast eine Frage dazu? Dann kontaktiere uns einfach! Teile uns deine Meinung mit!

-IsC

An den Anfang scrollen