Überspringen zu Hauptinhalt
m.reimold@gft-online.de

Welche Tools gibt es, um die Stärken und Schwächen meines Unternehmens herauszufinden?

Dein Unternehmen und seine Stärken und Schwächen

Für die Analyse welche Stärken und Schwächen dein Unternehmen hat, gibt es mehrere Möglichkeiten und Tools. Eine beliebte davon ist zum Beispiel die SWOT-Analyse. SWOT steht für S – Strengths (Stärken), W – Weaknesses (Schwächen), O – Opportunities (Chancen), T – Threats (Bedrohungen). Du erstellst dir eine Tabelle, in denen du die Kriterien aufschreibst und siehst somit auf einen Blick, welche Stärken, Schwächen, Risiken und Chancen dein Unternehmen hat.

Eine weitere Möglichkeit ist, dass du diese Analyse auch ohne Matrix aufschreibst und dann schaust, was das Fazit daraus ist, woran du noch arbeiten darfst und welche Risiken du eventuell eingehen darfst oder lieber lässt.

Das Ganze kannst du aber auch beim Unternehmercoach auf Mallorca mit dem Coach besprechen.

-IsC

An den Anfang scrollen