Überspringen zu Hauptinhalt
m.reimold@gft-online.de

Was ist die Definition von Unternehmertum?

Unternehmertum basiert auf der Unternehmerischen Aktivität als auch dem Willen, etwas ändern zu wollen. Hier wird stets die Verbesserung bzw. Erneuerung der bestehenden Struktur angestrebt. Im Gegensatz zum Unternehmer, kann ein normaler Manager keine Veränderungen am Unternehmen vornehmen, auch wenn beide das Unternehmen aus ihrer Handlung heraus „lenken“. Oftmals wird statt dem deutschen Wort „Unternehmertum“ auch der Begriff „Entrepreneurship“ verwendet – auch wenn beide dieselbe Aussage beinhalten, kommt es hier meist auf den zu präsentierenden Ort an.

-MaR

An den Anfang scrollen