Überspringen zu Hauptinhalt
m.reimold@gft-online.de

Braucht es eine Mentoring-Vereinbarung?

Wer das Mentoring formell festhalten will, sollte auf eine Mentoring-Vereinbarung zurückgreifen. Hier werden die Dauer des Programms, Art und Häufigkeit der Treffen sowie vieles weitere fixiert. Somit ist es eine gute Möglichkeit, die Zielsetzung und die Erwartungen von Mentor und Mentee abzugleichen. Diese Vereinbarung ist nicht verpflichtend oder verbindlich.

An den Anfang scrollen